https://www.ranzi.com/wp-content/uploads/2017/05/fope-logo-small-400x200_c.jpg

FOPE ist eine italienische Schmuckmanufaktur, die sich zu einer internationalen Schmuckmarke entwickelt hat.
Der Hauptsitz und die Produktionsstätten befinden sich in Vicenza, Italien, wo das Unternehmen 1929 gegründet wurde.

 

Fope wird bereits in vierter Generation geführt und ist beständig im Aufwind, da es Handwerkskunst und modernste Technologie verbindet
und gleichzeitig führende unverwechselbare Schmuckkollektionen sichert.

Jedes Schmuckstück wird im eigenen Haus hergestellt und in mehr als 50 Länder der Welt geliefert, um die Vision des Gründers zu erfüllen,
die der Name der Marke widerspiegelt. FOPE ist in der Tat ein Akronym und wird in “Factory of Jewellery Precious Export” übersetzt.

Nach einem erfolgreichen Jahr 2017, welches auf ein fantastisches Jahr 2016 folgte (mit der Eröffnung des Flagship-Stores in Venedig und
dem Börsengang an der italienischen Börse in Mailand), erwartet FOPE eine weitere positive Entwicklung im Jahr 2018.

Das neue Jahr hat bereits gut begonnen, dank der Erneuerung der RCJ-Zertifizierung, die eine weitere Garantie für die Qualität des
FOPE-Schmucks und die Ethik des Produktionsprozesses darstellt.

Der Responsible Jewellery Council ist eine internationale Non-Profit-Organisation für Standards und Zertifizierungen mit mehr
als 500 Mitgliedsunternehmen, die die gesamte Wertschöpfungskette von der Mine bis zum Einzelhandel abdecken.
FOPE ist seit 2013 Mitglied und hat seine erste Zertifizierung im Jahr 2014 erhalten.

website: www.fope.com